Anwendungen

Warum?
Wie?




Das Geheimnis ist eine forcierte Wundheilung durch minimale Verletzungen, wodurch hauteigene Stammzellen aktiviert werden.
Das Fractora-Verfahren ist eine innovative Radiofrequenz-Anwendung zur Straffung, Texturverbesserung und Verjüngung der Haut. Durch diese neue Behandlungsmethode können sowohl Gesicht (z.B. Unterlidregion), aber auch andere diverse Stellen am Körper wie z.B. Oberarm-Innenseite , Oberschenkelinnenseite oder Dehnungsstreifen am Bauch optimal revitalisiert und gestrafft werden.

Durch eine Verdoppelung des therapeutischen Effekts (Needling + Radiofrequenz) vielfältige Anwendungsmöglichkeiten:
Hautstraffung (Gesicht und Körper: Unterlidregion, Oberarme, Bauch,...)
  • Feine und tiefere Falten: Krähenfüße, Wangen, Oberlippe
  • Tränensäcke
  • große Poren
  • Aknenarben
  • Kaiserschnittnarbe
  • Striae (Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen)
  • kleine erweiterte Gefäße (Gesicht und Dekolleté)











INFORMATIONEN

News / Aktuelles
Über Mich
Ordination
Patienteninfo
Presse


ANSCHRIFT

Mein Ästhetikstudio
Dr. Maria Riedhart Huter
J.u.G. Rainerstr. 5
A-6300 Wörgl


KONTAKT

Tel.: +43 (0) 5332 75210
Fax.: +43 (0) 5332 75210 - 4

info@meine-haut.at
IMPRESSUM | WEBDESIGN JNETWORKS.AT